Okto­ber 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Unser Club war beim Mountain Enduro mit 4 Fahrern vertreten. Nach dem Training am Freitag wurde von der tollen und langen Strecke geschwärmt. Die Sonderprüfung beschrieben sie als etwas eckig und fast zu schwer. Auch der Endurocrossbewerb war nichts für Anfänger und sehr anspruchsvoll gestaltet.

In der Nacht regnete es etwas, was dem Boden jedoch gut tat und den losen, tiefen Waldboden etwas stabiler machte. Der Regen war jedoch nicht der Grund, warum unsere Enduristen keinen Schlaf fanden. Im Zelt wurde bis in die frühen Morgenstunden bei recht lauter Musik gefeiert - gut für die Feiernden - schlecht für die, die schlafen wollten.

Das Wetterglück war den Mountain-Enduristen hold und so konnten sie am Samstag ein tolles Rennen genießen im wunderschönen Gelände rund um Rohr im Gebirge. Sehr viele Streckenposten sorgten den korrekten Rennablauf. Die Starter teilten sich durch die lange Strecke gut auf und sämtliche Wartezeiten hielten sich in Grenzen.

Max fuhr ein souveränes Rennen und holte sich Platz 18 in der Senioren-Klasse sowie Platz 184 in der Overall-Wertung. Jürgen belegte Platz 47 in der Klasse E3, 195 Overall. Peter wurde in der Klasse Senioren Platz 31, Overall 221. Autschi erreichte bei den Veteranen Platz 39 sowie Overall Platz 258. Herzlichen Glückwunsch!

 

MountainEndurokl 1

MountainEndurokl 2

MountainEndurokl 3

MountainEndurokl 0